Learn To Sew for Kids

Learn To Sew for Kids

Wenn eine 4-jährige Prinzessin zu nähen wünscht, kaufen die Eltern eine Kindernähmaschine und los gehts. So machen es doch alle Muttis von Kindergartenkinder, oder? Wahrscheinlich nicht. Aber wir haben es versucht und was daraus geworden ist können Sie hier lesen….

Bei uns zu Hause gilt eine Regel: alles was Poly wünscht wird ausprobiert, aber unter eine Bedingung: es wird in einer Fremdsprache gemacht!

  • Paw Patrol gucken? – Auf Englisch
  • Basteln? – Auf Spanisch
  • Bücher lesen? – Auf Russisch
  • Kuchen Backen? – Auf Spanisch
  • Nähen? – Auf Englisch

Klingt einfach, wenn die Mutter als Übersetzerin arbeitet und 7 Sprachen fließend spricht. Ich bin es aber nicht! Vor 2 Wochen hatte ich noch keine Ahnung was „sewing“ bedeutet. Aber mit dem Kind lernt auch die Mama. Oder?

Für den Anfang habe ich ein Paar Nähbücher auf Englisch gekauft. Danach habe ich ein Vermögen in einem Nähladen ausgegeben. Aber letztendlich muss ich sagen das Nähen zusammen mit Poly hat mir sehr viel Spaß gemacht. Wir haben beide sehr viele neue Vokabeln auf Englisch gelernt. Poly hat viele neue Kuscheltiere bekommen, die Sie selbst nach eigene Wünschen kreiert. Und wir haben noch viele Projekte vor uns.

Ich zeige Euch die Sachen die mir besonderes gefallen.

Vorsicht! Alles ist Werbung und nähen ist ansteckend! 🙂

My Sewing Machine Book: A Step-by-Step Beginner’s Guide*

Dieses Buch ist perfekt nicht nur fürs nähen, sondern auch für Englisch lernen geeignet. Am Anfang wird eine Nähmaschine dargestellt. Hier lernt man schon auf Englisch die wichtigsten Wörter: foot pedal, needl, presser foot, stich selector, spool spindle…usw. Ich muss zugeben: diese Begriffe kenne ich nicht mal auf Deutsch. 🙂

Nähmaschiene Anleitung
Alles ist für das Nähen vorbereitet.

Danach werden die einzelnen Schritte erklärt wie man die Nähmaschine für das Nähen vorbereitet, was man dafür braucht, welche Nähtechniken es gibt usw. Poly hat es sehr gut gefallen die Idee ein „test drive“ zu machen. Man stellt sich vor, dass ein Auto wild durch die Gegend fährt während das Kind versucht das erste Mal zu nähen.

Nähen in Kindergarten
In eine Stunde ist das Herz gemacht. Für eine 4-Jährige ist das zu schaffen.

Das erste Projekt startet ab Seite 40. Insgesamt gibt es 20 einfache Projekte. Sie müssen keine Angst um Ihre Englischkenntnisse haben, denn für jeden Schritt ist ein Bild mit Beschreibung dabei. Es ist alles selbsterklärend, aber damit Poly ein paar neue Wörter auf Englisch lernt, lese ich jeden Satz vor und achte darauf, dass Sie die Bilder auch im Buch verfolgt.

Wer sich nicht an die Nähmaschine traut, kann natürlich alle Projekte mit der Hand nähen.

Die Nähmaschine

Bei der Nähmaschinenauswahl sind keine Grenzen gesetzt. Wir haben für den Anfang eine sehr einfache Nähmaschine die nur gerade Stiche macht ausgeliehen. Wenn Poly aber weiter mit so viel Ehrgeiz näht, bekommt Sie zum Geburtstag eine gute Kindernähmaschine. Ich habe zwei Modelle ausgesucht. Die erste ist sehr einfach und die zweite sieht richtig professionell aus. Ich würde mich freuen, wenn Ihr in den Kommentaren Eure Erfahrungen mit Kindernähmaschinen schreiben und vielleicht das ein oder andere Modell empfehlen würdet. Was ist besonderes wichtig bei der Nähmaschinenauswahl?

Spin Master 6037849*

Brother KE14S Little Angel – Nähmaschine mit Fingerschutz*

Eine Sache muss ich Euch noch zeigen. Die Beraterin in Stoffe Geschäft konnte mich leider nicht beraten, weil das Produkt für Sie neu war. Ich habe das zu meinem Risiko gekauft und bin sehr zufrieden.

Prym Set Kreideminen*

Es ist ein Stift mit einer sehr dünnen Kreidemine in unterschiedlichen Farben. Gerade für Muttis mit kleinen Kindern ist es ein Geschenk, da die Kreide leichter von der Wand zu entfernen ist, als normale Stift. Es gibt sogar ein Radiergummi am Ende des Stiftes. Der soll für alle Bastelarbeiten und alle Oberflächen geeignet sein. Mehr dazu auf Prym Seite.

*Affiliate Links

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s